07.12.2021

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL): Neuauflagen im Medienshop

Folgende BZL-Hefte wurden im Dezember neu aufgelegt:

Ohne Bienen keine Früchte - Bedeutung und Lebensweise der Honigbiene

Unsere kleinsten Nutztiere liefern nicht nur Wachs und Honig. Fast 80 Prozent der Nutz- und Wildpflanzen werden von Bienen und anderen Insekten bestäubt. Ein großer Teil unserer Nahrungsmittel hängt indirekt mit den Bienen zusammen. Sie sorgen auch für eine Vielfalt in der Natur. Das Heft vermittelt einen Einblick in die faszinierende Welt der Bienen, ihre soziale Organisation und ihre Fähigkeit miteinander zu kommunizieren. Es gibt jedoch immer weniger lohnende Blüten für sie. Jeder Garten- und Balkonbesitzer kann dazu beitragen, Bienen Nahrungspflanzen vom zeitigen Frühjahr bis zum Herbst zur Verfügung zu stellen. Bienenschutz geht alle an. Bestell-Nr. 156

Medium Heft

Format DIN A5 (14,8x21cm)

Umfang 44 Seiten

Auflage 2. Auflage

Erscheinungsjahr 2021

Redakteur/in Elisabeth Roesicke

Autor/in Otto Boecking, Werner von der Ohe, Antje Elfrich, Hubert Koll

https://www.ble-medienservice.de/1567/ohne-bienen-keine-fruechte-bedeutung-und-lebensweise-der-honigbiene?number=1567

Schmetterlinge im Bauch - Von Ackerbohnen, Erbsen, Lupinen und Co.

Zu den Hülsenfrüchten gehören Bohnen, Linsen, Erbsen, Klee oder Lupinen. Überraschende Informationen über diese Pflanzen halten wir für Sie diesem Heft im Taschenformat bereit: Warum reichern Hülsenfrüchte den Boden mit wertvollem Stickstoff an? Was haben Lupinen mit Schnitzeln zu tun? Sie erfahren, warum Hülsenfrüchte für Rinder und Schweine so wichtig sind und wieso Sie Bohnen in Salzwasser kochen sollten. Das Pocket zeigt, welchen großen Wert Hülsenfrüchte für die Landwirtschaft und die eigene Ernährung haben.

Bestell-Nr. 0421

Medium Pocket

Format DIN A6 (14,8x10,5cm)

Umfang 28 Seiten

Auflage 3. Auflage

Erscheinungsjahr 2021

Redakteur/in Wilfried Henke, Volker Bräutigam

Autor/in Wilfried Henke, Volker Bräutigam

Quelle: BLE