19.07.2018

Buntes Showprogramm auf dem Hoffest von Glantz in Delingsdorf

Foto: Dreysse.com

Am 11. und 12. August 2018 findet es endlich wieder statt: das lang ersehnte, traditionelle Hoffest! 40.000 Besucher, zwei Tage, ein Event. Das weitläufige Areal des Erdbeerhofes Glantz verwandelt sich an diesem Wochenende in das perfekte Ausflugsziel für Familien und Pferde-Fans. Die jüngsten Gäste dürfen sich auf einen magischen Mitmachzirkus, gigantische „XXL-Walkingbälle“, die über das Wasser rollen, ein eigenes Kinder-Erdbeerland mit Malwettbewerb, Ponyreiten, Hüpfburg-Spaß, Fahrrad-Parcours, Kinderschminken und viele weitere kunterbunte Aktivitäten freuen, während die Erwachsenen sich in Ruhe auf dem Kunsthandwerkermarkt von einer Vielfalt an Ausstellungsstücken inspirieren lassen können. Auch die Landmaschinen- und Erdbeerausstellung ist sehenswert und informiert mit praktischen Tipps und Tricks über den Erdbeer- und Himbeeranbau.

Das Hoffest ist aber nicht nur ein Familienspaß, sondern auch ein Fixpunkt im Kalender eines jeden
Reitsport-Fans. Internationale Spring- und Dressurreiter sowie Norddeutschlands Züchterelite treffen
sich Jahr für Jahr in Delingsdorf und verleihen dem Hoffest einen pferdestarken Touch. Beim etablierten
Reitturnier treten Spitzenreiter in den Disziplinen Springen und Dressur in unterschiedlichen Prüfungen
gegeneinander an. Nach dem Motto „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten“ findet auch dieses Jahr
wieder die beliebte „Glantz und Gloria“-Auktion statt, bei der rund 40 qualitätsvolle Pferde und Fohlen
präsentiert und versteigert werden.

Nicht verpassen dürfen die Besucher den großen Showabend am Samstag mit extravagantem
Rahmenprogramm, Ehrung des passionierten Pferdeliebhabers und Züchters Albert Darboven mit der
„Goldenen Erdbeere“, großem Zapfenstreich sowie spektakulärem Feuerwerk.

Quelle: Erdbeerhof Glantz