03.11.2021

Corona-Impfung für Saisonarbeitskräfte

Foto: Scheel

Die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Gartenbau stellen immer wieder fest, dass ein mehr oder weniger
großer Teil der Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa bisher nicht gegen eine Corona-Infektion geimpft ist.
Falschinformationen über die Nebenwirkungen und Folgen der Impfung schüren nach wie vor häufig die
Angst vor einer COVID-19-Imfpung.

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat diesbezüglich zwei Aufklärungsmerkblätter über die Corona-Impfung herausgegeben, die jede/r kennt, die/der sich bereits hat impfen lassen:
- Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff
- Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff

Diese Aufklärungsmerkblätter (und auch der jeweilige Anamnese- und Einwilligungsbogen) wurden vom
Deutschen Grünen Kreuz e.V., Marburg, in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut, Berlin, erstellt und sind
urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ausschließlich im Rahmen ihrer Zwecke für eine nicht-kommerzielle
Nutzung vervielfältigt und weitergegeben werden. – Damit ist z. B. die Weitergabe an Ihre Arbeitskräfte gemeint.

Auf der Homepage des RKI können die Merkblätter in mittlerweile 23 verschiedenen Sprachen heruntergeladen
werden.
mRNA-Impfstoff:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html
Vektorimpfstoff:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html


Helfen Sie Ihren Beschäftigten, Falschinformationen als solche zu erkennen, und fördern Sie damit deren
Impfbereitschaft.

Quelle: LWK NRW


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish