03.05.2017

Himbeeren als Long Canes kultivieren

Auweiler Tunneltag 2017

Über den Anbau von Himbeeren als Long Canes informierte Ludger Linnemannstöns

Zur Kultur von Himbeeren als Long Canes werden in Auweiler verschiedene Versuche gefahren, wie von Ulrich Bußmann und Ludger Linnemannstöns beim Rundgang während des Tunneltages zu erfahren war. Es geht um Anbautechniken, Kulturdauer, Rutenmanagement, Produktionskosten und Sortenfragen bei Sommer- und Herbstsorten.

Wegen der relativ hohen Produktionskosten, insbesondere bei nur einmaliger Ernte einer Sommerkultur, empfiehlt sich ausschließlich die geschützte Kultur, die dann aber auch Top-Qualitäten hervorbringt. Diese sollten natürlich einen entsprechenden Absatz finden, bei dem sie honoriert werden. Als ganz wichtig vor dem Bau einer solchen Himbeeranlage nannte Bußmann die Analyse des vorhandenen Gießwassers, das entscheidend ist für die Steuerung der Anlage mit Fertigationsbewässerung.

Sabine Aldenhoff


Industrie-News



Interaspa Praxis 2017

Boss Vakuum informiert!

Informatives

Neue SoF.HiE-Box für die Spargelspinne



 

Ausgabe 03/2017

Service

Quicklinks