11.01.2022

Seminar des Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer zu Aushilfs- und Saisonarbeitskräfte

Foto: Scheel

Der Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V. und der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V. vernanstalten im Februar ein Seminar zu Aushilfs- und Saisonarbeitskräften. Arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Fragen werden aufgegriffen.

Aus dem Programm:
- Verfügbarkeit von Saisonarbeitskräften
- Jahressteuergesetz 2021 / Aktuelle Steueränderungen
- Aktuelle Änderungen in der Sozialversicherung und der Lohnsteuer
- Kurzfristige Beschäftigung
- Ergebnisse der Betriebskontrollen
- Aktuelle Regeln im Zusammenhang mit Corona

Aufgrund der nach wie vor andauernden Pandemie werden sämtliche Seminare als Live-Online-Seminare stattfinden. Die Durchführung erfolgt mit WEBEX. Für die Teilnahme wird ein Notebook, ein PC oder ein mobiles Endgerät mit Lautsprecher (alternativ: Kopfhörer), Mikrofon und Kamera benötigt. Allen Teilnehmern wird rechtzeitig der Link zum Betreten des Konferenzraumes zugesendet. Bitte wählen Sie sich über einen aktuellen Internet-Browser ein (Microsoft Edge oder Google Chrome). Die Seminarunterlagen werden als Datei übersandt. Mit der Anmeldung bitten wir daher auch um Mitteilung einer E-Mail Anschrift, an die wir die Seminarunterlagen und den Link für die Teilnahme schicken können.

Termine:
Dienstag, 8. Februar 2022, 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
Montag, 14. Februar 2022, 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Dienstag, 15. Februar 2022, 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
Donnerstag, 17. Februar 2022, 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Referenten:
RA Wolfgang Patzlaff, Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V.
Dipl.-Ing. agr. Peter Muß, Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V.
StB Dr. Hanno Vianden, PARTA Steuerberatungsgesellschaft mbH
Teilnahmegebühr:
Für Mitglieder der veranstaltenden Verbände: 70,00 € Für Nichtmitglieder: 220,00 €

Anmeldung unter: info@remove-this.provinzialverband.de

Quelle: RLV