06.03.2017

Spargel auch 2016 Spitzenreiter im deutschen Gemüseanbau

Erdbeeren: Freilandanbau um 4 % auf 17 000 ha gesunken

Foto: Kühlwetter

Im vergangenen Jahr ist die Freilandanbaufläche von Erdbeeren auf ca. 17 000 ha gesunken.
Foto: Kühlwetter

Spargel war auch im Jahr 2016 mit einer Anbaufläche von 27 000 ha (+ 5 % gegenüber 2015) flächenmäßig Spitzenreiter im deutschen Gemüseanbau. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde damit im Jahr 2016 auf 22 % der deutschen Gemüseanbaufläche Spargel angebaut. Regionale Schwerpunkte im Spargelanbau waren in Niedersachsen (5 930 ha), Brandenburg (4 410 ha), Nordrhein-Westfalen (4 310 ha) und Bayern (3 740 ha) zu finden. Die bundesdeutsche Erntemenge für Spargel lag im Jahr 2016 bei etwa 120 000 t.

Die Anbaufläche von Erdbeeren im Freiland nahm gegenüber dem Vorjahr um knapp 4 % auf 17 000 ha ab. Führende Länder im Freilandanbau von Erdbeeren waren Niedersachsen mit 3 860 ha und Baden-Württemberg mit 3 330 ha.

Ausführliche Ergebnisse stehen im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes unter www.destatis.de → Publikationen → Thematische Veröffentlichungen → Land- & Forstwirtschaft, Fischerei → Obst, Gemüse, Gartenbau zur Verfügung

Destatis


Industrie-News



Interaspa Praxis 2017

Boss Vakuum informiert!

Informatives

Neue SoF.HiE-Box für die Spargelspinne



 

Ausgabe 03/2017

Service

Quicklinks