22.09.2017

Spargeltechnik: Treffen in Ontario, Kanada

Die Hybridsorte `Guelph Eclipse´ soll auch als Bleichspargel getestet werden.
Foto: Global Plant Genetics

Spargelanbauer und Berater tauschten Mitte September bei einem Technik-Event in Ontario, ausgerichtet von Ken Wall auf der Sandyshore Farm, ihre Erfahrungen aus. Über 60 Fachleute nutzten die Gelegenheit, Pflanzdichtenversuche mit Guelph Millenium und kommerzielle Anbauflächen mit Guelph Eclipse und Guelph Equinox zu besichtigen. 

Erste Ergebnisse deuten an, das höhere Pflanzdichten mit Guelph Millenium Vorteile für Anbauer mit sich bringen. Darüber hinaus versprechen die neuen Hybriden Guelph Equinox und Guelph Eclipse signifikante Verbesserungen in Ertrag und Stangenqualität.  Ken Wall wagte den Schluss, dass mit den geernteten Kilos/ha von Guelph Equinox möglicherweise ein neues Kapitel im Anbau von Grünspargel eröffnet werden könne. Guelph Eclipse wird jetzt auch vor dem Hintergrund des verbesserten Stangendurchmessers als Bleichspargel getestet.

Jamie Petchel, Global Plant Genetics


Industrie-News



Interaspa Praxis 2017

Boss Vakuum informiert!

Informatives

Neue SoF.HiE-Box für die Spargelspinne



 

Ausgabe 04/2017

Service

Quicklinks