Aktuelles

15.02.2018

Null-Pestizidreste-Etikett in Frankreich

Wie Fresh Plaza berichtet haben Obst- und Gemüseproduzenten in Frankreich ein neues Label angekündigt, das Obst und Gemüse mit "null Pestizidresten" garantiert. Das Etikett wird auf alle ... [weiter]
15.02.2018

Stat. Bundesamt: Kulturheidelbeere liegt deutlich im Trend

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland auf einer Anbaufläche von 8 900 Hektar rund 40 100 Tonnen Strauchbeeren geerntet. Damit stieg die Anbaufläche gegenüber dem Vorjahr um 5 % ... [weiter]
15.02.2018

Bio-Umsatz knackt 10 Mrd. € – Jeder 10. deutsche Hof macht Bio

„2017 stellten jeden Tag durchschnittlich fünf Bauern eine Landwirtschaftsfläche von etwa 500 Fußballfeldern auf Bio um“, kommentiert Peter Röhrig, Geschäftsführer des Bund Ökologische ... [weiter]
13.02.2018

2017 in NRW 37,6 Prozent mehr Strauchbeeren als 2016

Im Jahr 2017 produzierten 148 nordrhein-westfälische Betriebe auf 895 Hektar Anbaufläche 6 674 Tonnen Strauchbeeren. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche ... [weiter]
22.01.2018

Sturmtief „Friederike“: Zahlreiche Schäden auch im Gartenbau

Das am 18. Januar über den Niederlanden und Deutschland wütende Sturmtief „Friederike“ hat seine Spuren hinterlassen. Der stärkste Sturm seit zehn Jahren in Deutschland ereignete sich genau am 11. ... [weiter]
19.01.2018

Praktikum in den USA für Fachkräfte aus Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vermittelt die Deutsche Gesellschaft ... [weiter]
19.01.2018

BVL: Nur selten zu hohe Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln

Lebensmittel, die in Deutschland und in der EU erzeugt werden, enthalten nur selten zu hohe Rückstände an Pflanzenschutzmitteln. Im Jahr 2016 wurden bei 1,7 % (Deutschland) bzw. bei 1,6 % (andere ... [weiter]
19.01.2018

Drosophila: Generationenübergreifende Medikation

Einer INRA-Studie zufolge legen weibliche Kirschessigfliegen bei Anwesenheit von parasitoiden (den Wirt tötenden) Wespen ihre Eier vorzugsweise in Tollkirschen ab. Dieses Verhalten ist überraschend, ... [weiter]
19.01.2018

Russisches Embargo: EU plant keine neuen Unterstützungsmaßnahmen

Die EU plant keine neuen Unterstützungsmaßnahmen für die vom russischen Embargo betroffenen Landwirte, aber die seit drei Jahren eingeführten zeitlich befristeten Maßnahmen sind bis 1. Juli 2018 ... [weiter]
19.01.2018

Ernteversicherung

In mehreren Nachbarstaaten Deutschlands werden die Landwirte kräftig beim Abschluss einer Ernteversicherung, die über das Hagelrisiko hinaus auch gegen Schäden durch Frost, Trockenheit, ... [weiter]
16.01.2018

Nachhaltiger düngen mithilfe des Smartphones

Stickstoff-Überschüsse im Boden und nitratbelastetes Grundwasser werfen nach wie vor Probleme auf. Ein Grund dafür: Falsch eingesetzter organischer Dünger in der Landwirtschaft. Nachhaltiger ... [weiter]
16.01.2018

International Soft Fruit Conference: Besucherrekord

Mit über 700 registrierten Besuchern aus aller Herren Länder brach die International Soft Fruit Conference in diesem Jahr alle Rekorde. Bereits zum achten Mal hatten Eric Boot, BVB Substrates, und ... [weiter]
16.01.2018

Niederländischer Aardbeiendag

Traditionell am Mittwoch der zweiten Januarwoche fand auch in diesem Jahr der Aardbeiendag als niederländischer Branchentreff statt. Zahlreiche Besucher von nah und fern hatten am 10. Januar in die ... [weiter]
09.01.2018

Wozu Folie? – Kritik mit Argumenten begegnen

Schlagzeilen in den Medien wie „Naturschutz: Folien über den Spargel sollen weg“ (Berliner Zeitung, 1. April 2017) oder „Edelgemüse unter Folie - Tonnen von Plastikmüll für frühen Spargel“ (SWR ... [weiter]
09.01.2018

Mit Augenmaß die Zukunft planen

  Im September finden in Deutschland die Bundestagswahlen statt. Zu Weihnachten hat das Land noch keine neue Führungsspitze, Anfang Januar soll sondiert werden und erst im Anschluss daran ... [weiter]