Aktuelles

28.09.2022

Düngemittel-Industrie braucht bezahlbare Energie

Zur Lage der energieintensiven Düngemittel-Industrie vor dem Hintergrund der gestern (26.09.22) vom Statistischen Bundesamt gemeldeten Absatzeinbrüche im ersten Halbjahr 2022 und den politischen ... [weiter]
27.09.2022

Gärtnerzahlen in der Ausbildung wieder gestiegen

Der Zentralverband Gartenbau (ZVG) begrüßt die seit Jahren steigenden Ausbildungszahlen im Gärtnerberuf. Sie zeigen die wachsende Attraktivität der grünen Berufe für junge Menschen. „Der ... [weiter]
27.09.2022

Grüner Strom vom Acker hat Potenzial, aber seinen Preis

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, das gelingt mit der Agri-Photovoltaik: Auf landwirtschaftlichen Flächen lassen sich so gleichzeitig Nahrungsmittel und Solarstrom erzeugen – ein nicht zu  ... [weiter]
27.09.2022

Ökologischer Landbau in Europa: Die wichtigsten Anbauländer (2020)

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland rund 1,7 Millionen Hektar Land ökologisch bewirtschaftet. Damit wies Deutschland unter den EU-Ländern die viertgrößte Öko-Anbaufläche auf, wie die jetzt EU-weit ... [weiter]
27.09.2022

Internetplattform der Uni Hohenheim: Orientierung im Dschungel der Nachhaltigkeitspreise

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger – auch für Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe. Spezielle Wettbewerbe, welche die Leistungen der Unternehmen würdigen, die sich besonders für nachhaltige ... [weiter]
27.09.2022

Fruchtwelt Bodensee lädt im Januar 2023 zum Branchentreffen

Eine informative Plattform für Vertreterinnen und Vertreter von Europas Obstanbau- und Landwirtschaftsbranche sowie dem Brennereiwesen bietet die Fruchtwelt Bodensee vom 13. bis 15. Januar 2023. ... [weiter]
14.09.2022

Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau wechselt nach Hohenheim

Das Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V. (ZBG) wechselt Anfang 2023 von der Leibniz Universität Hannover an die Universität Hohenheim in Stuttgart. Dies verkündete am 12. September 2022 ... [weiter]
14.09.2022

ZVG lehnt CO2-Bepreisung auf Brennholz ab

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) appelliert an die Bundesländer, sich gegen die Ausweitung der CO2-Bepreisung auf Holz auszusprechen. Andernfalls drohe die Verteuerung des klimaneutralen ... [weiter]
14.09.2022

Neue Wege für die urbane Agrarproduktion

Die Versorgung der wachsenden Bevölkerung mit nachhaltigen, lokalen und qualitativ hochwertigen landwirtschaftlichen Produkten ist eine enorme Herausforderung. Um den Bedarf gerade in urbanen ... [weiter]
14.09.2022

Steigende Energiepreise – Fördermöglichkeiten für den Gartenbau

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) empfiehlt Betrieben der Landwirtschaft und des Gartenbaus, noch vor Beginn der Heizperiode Förderanträge für das Bundesprogramm ... [weiter]
14.09.2022

Zukunftskongress Gartenbau: 18./19.10.2022 in Berlin

Das Bundeslandwirtschaftsministerium lädt zum 3. Zukunftskongress Gartenbau nach Berlin ein. Am 18. und 19. Oktober 2022 soll angesichts der veränderten Rahmenbedingungen für den Gartenbau eine ... [weiter]
09.09.2022

Der EU die Meinung sagen!

Aufruf des Pflanzenschutzdienstes der LWK NRW: Im Rahmen der öffentlichen Konsultation zum Entwurf der neuen Verordnung zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln können Einzelpersonen, ... [weiter]
06.09.2022

Spiegel.de: Niederländische Blumenproduktion bricht ein

Schnittblumen sind in den Niederlanden ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, rund 150.000 Menschen arbeiten in dem Sektor. Nun droht vielen Firmen die Pleite – weil sie die Heizung für Gewächshäuser  ... [weiter]
06.09.2022

JKI startet Forschungsprojekte zum Klimaschutz in der Landwirtschaft

Mit dem Stichtag 1. September starten am Julius Kühn-Institut (JKI), dem Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, 17 neue Klimaschutzprojekte. Finanziert werden die Vorhaben aus dem sogenannten ... [weiter]
06.09.2022

Fleischer: Entlastungspaket ist vertane Chance

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) sieht das am Sonntag vorgestellte dritte Entlastungspaket der Bundesregierung als vertane Chance an und fordert tiefgreifende Adhoc-Maßnahmen. „Der Winter ... [weiter]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s